lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo echinger-echo neufahrner-echo haarer-echo mooskurier

Interessante Einblicke und ein unterhaltsames Programm für Groß und Klein - der Tag der offenen Tür der Feuerwehr Breitbrunn

Kategorie: Veranstaltungen Veröffentlicht: 29. Mai 2017

Die Sonne strahlt vom Himmel und der Geruch frisch gegrillter Bratwürste lockt die Besucher an. Die Breitbrunner Feuerwehr hätte den Tag, an dem sie ihre Türen für alle Interessierten öffnet, wohl kaum besser wählen können. Frische Würste und leckerer Kuchen sind aber lange nicht das einzige, worauf sich die Besucher freuen dürfen. Auch sonst hat der Verein sich einiges für seine Gäste einfallen lassen.

Mit einer kurzweiligen und actionreichen „Feuerwehrmodenschau", in der unter anderem Raucheffekte und Motorsägen zum Einsatz kommen, Feuerwehrmänner sich von der Decke abseilen und geflext wird, bis die Funken sprühen, gelingt es nicht nur, die Besucher bestens zu unterhalten, sondern nebenbei auch noch einen informativen Einblick in die facettenreiche Arbeit der Feuerwehrmänner und -frauen zu geben.

Besonders gelungen ist auch der Außenbereich, wo vor allem die Kinder auf ihre Kosten kommen. Mit viel Liebe zum Detail hat die Vereinsjugend hier mehrere Stationen aufgebaut, an denen auch die Jüngsten schon einmal echte Feuerwehrluft schnuppern können. Hier kann etwa das Zielen mit dem Löschschlauch oder die Fortbewegung in unwegsamen Gebäuden oder engen Röhren geübt werden. Sogar eine kleine Stoffkatze, die sich auf einem Baum festgesetzt hat, wartet auf die Hilfe der Kinder. Gleich nebenan können auch die Größeren ihren Mut beim Kistenklettern unter Beweis stellen, bei dem so mancher in beeindruckende Höhen hinaufsteigt.

 

Tag der offenen Tuer Feuerwehr BB Bild 2

Auch die Kleinsten können schon mal ausprobieren, wie man sich als Feuerwehrmann oder -frau im Einsatz fühlt


Daneben sind die Vereinsmitglieder natürlich gerne bereit, alle Fragen der Besucher zu beantworten, ihnen Fahrzeuge und Ausrüstung zu zeigen, und sie durch das Gebäude zu führen. Ob man nun gekommen ist, um mehr über die Arbeit der Feuerwehr zu erfahren, oder auch schlicht an einem gemütlichen Zusammensein bei bestem Wetter und Biergartenatmosphäre interessiert war, enttäuscht wurde an diesem herrlich warmen Tag sicherlich niemand.

 

Für Sie berichtete Marcella Müller.

 

Tag der offenen Tuer Feuerwehr BB Bild 1